Willkommen beim Fritz deutschlanD e.V.

Mehr Informationen zur Raumsuche: Beschreibung

Fritz deutschlanD e.V. im radio x hören...

Jeden ersten Freitag im Monat von 21-23h gibt es die Radiosendung vom Fritz deutschlanD e.V. auf radio x.

Unsere Sendereihe 2017 lautet: MALEFIZ

Die Wiederholung unserer Sendungen läuft immer am 4. Samstag eines Monats ab 12 Uhr.

Zu hören ist das Frankfurter werbefreie Stadtradio auf FM 91,8 oder Kabel 99,85 und als Livestream über: www.radiox.de/livestream.

Hier geht es in das Sendearchiv von 2002 - 2016.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

# TITEL und TIPPS #

Ankündigung: Freitag, 02. Juni 21h - 23h

Titel: "Tatort Frankfurt". Sendung von Elisabeth Lücke.
Tipp: Wie hat Hitchcock einmal gesagt:" Verbrechen mögen sich nicht lohnen, sie sind auch zu verurteilen - aber sie sind unterhaltsam".
Elisabeth Lücke zu Gast bei der Fritz Deutschland: Sie wird aus ihrem Buch "Tatort Frankfurt" ausgewählte Passagen in verschiedenen Formaten vorstellen. Hier ein kleiner Vorgeschmack: Wenngleich Frankfurt gelegentlich zu Unrecht zur "capitale criminale" gekürt wird, so haben sich hier doch Straftaten ereignet, die sich fest im kollektiven Bewusstsein verankert haben. Dazu gehört mit Sicherheit der Mord an der "Lebedame" Rosemarie Nitribitt, der bis heute unaufgeklärt ist. Anders im Fall der spektakulären Produkterpressung der Firma Thomy, bei dem einer Brieftaube eine nicht unwichtige Rolle zukam. Hier konnte der Täter seiner Strafe zugeführt werden, wie auch der Giftmörder Karl Hopf, der in die Kriminalgeschichte einging, da er für einen der ersten Indizienprozesse sorgte, in dem es Chemikern gelang, einen Mörder anhand von chemischen Analysen zu überführen.

Im Laufe der Sendung geht es um ganz unterschiedliche Delikte, Rechtsgeschichte und Richtstätten in Frankfurt.
Wie hat Hitchcock einmal gesagt: "Verbrechen mögen sich nicht lohnen, sie sind auch zu verurteilen - aber sie sind unterhaltsam".

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

• Die Sendung vom 05. 05. wird am Sa. 27. 05. von 12-14h wiederholt •
   Titel: "The dark side (of the moon)".

Hier geht es zu den vergangenen Sendetiteln 2017

Rödelheimer Musiknacht 2017

Ein erstes letztes Mal das war die Die Rödelheimer Musiknacht für Fritz deutschlanD e.V. als Gastgeber...

Vielen Dank an die Fritzies und Fritzen, die geholfen haben!!!!!!

Es war uns eine Freude Gastgeber sein zu können.

Rödelheimer Musiknacht im Kesselhaus 2017

Spazierengehen mit Fritz deutschlanD e.V.

Mit dem Fritz deutschlanD e.V. spektakulär ins unspektakulär Spektakuläre spazieren.

Spaziergang #4 -Strecke und Datum sind noch nicht bekannt!

Bis dahin vergnügt euch doch mit den bisherigen Spaziergängen...
Hier geht es zu allen Spaziergängen

NEUIGKEITEN

 Fritz deutschlanD e.V. sucht neue Räume!

Als Zusammenschluss von Handwerkern (Tischler-, Schlosser- und Steinmetzmeisterbetriebe) und Kreativen (Grafiker, Künstler, Musiker, Designer und Architekten) vor 29 Jahren gegründet, suchen wir ein neues Werkgebäude für die kommenden Jahre.

Unser Mietverhältnis (21 Jahre solventer Mieter im „Kesselhaus“) endet im Dezember 2017, weil die Eigentümergesellschaft das Kesselhaus des alten Fabrikkomplexes (sowie andere Gebäudeteile) abreißen wird, um in Wohnungsbau zu investieren.
Also, sind wir auf der Suche nach neuen Produktions-, Lager-, Büro- und Atelierflächen in Frankfurt am Main zur Miete.

Was wir suchen:
Die Größe des Objektes kann von 700 bis 1100 m² betragen.
Erdgeschossanlieferung, Rolltore, Außenflächen und Parkplätze und eine solide Struktur sollten vorhanden sein.
Gerne können wir Räumlichkeiten selbst unseren Bedürfnissen und Notwendigkeiten anpassen (Um-, Ausbau, Nutzungsänderungen, etc.). Entsprechendes Kapital und Know-how stehen zur Verfügung.
Prinzipiell sind wir an einem langfristigen Mietverhältnis interessiert, das mindestens 10 Jahre plus 5 Jahre Option betragen sollte.

Unsere Werktätigkeit:
Zu unseren überregionalen Tätigkeitsschwerpunkten und Kunden gehören vor allem Museen, Galerien, Künstler, Agenturen, Medien, Messen, Veranstaltungen, Laden-, Praxen-, Gastronomie Objekte, öffentliche Träger (Stadt Frankfurt) sowie Privatkunden.

Unsere Kulturtätigkeit:
Interdisziplinäre und partizipative Projekte und Veranstaltungen wie „JourFritz“ (Diskussionen, Vorträge, Lesungen, experimentelle Musik, Filmabende, Kleidertausch…) und die Fritz deutschland banD, sowie Themensoireen, Ausstellungen, Konzerte, Spaziergänge und Themensendungen bei radioX.

Über Angebote und Hinweise freuen wir uns!
Kontakt: M. Reitzlein, info@fritzdev.de

Seiten von Anderen

radiox

Das werbefreie Stadtradio in Frankfurt am Main
... Musik, Politik, Kunst, Popkultur & vieles mehr ...

schaut rein, hört rein, macht mit bei radiox

The Thing

Thing Frankfurt since 1992

Frankfurt Kunst, Kritik und neue Medien. Art, Critique, New Media.
Dein soziales Netzwerk zur Umgestaltung Frankfurter Kunst. Mach mit!

Mehr zu Thing gibt es über: www.thing-frankfurt.de

CFCh Heier

Bild • Skulptur • Installation von CFChHeier (Lela) - kunstheier.de

Waggon in Offenbach

Im Waggon gibt es Ausstellungen, Konzerte, Liederabende, Lesungen und viel mehr ... hier geht es in's Programm.

hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahohohohoho

SCHAU MIR AUCH IN'S GESICHT