Sendethema 2021

Maulmaaster by S.Abidi

2021 lautet die Sendereihe des Fritz deutschlanD e.V.:
"Der letzte Schrei" oder was tragen Sie drunter?
"La dernière mode" und Frankfurts Fummel. Fashionable, Mode und die feine Lebensart.

Im Sommer 2020 wurde kolportiert, dass die Fashionweek nach Frankfurt kommen wird – Na So was aber auch, dachten wir 3 Redaktions Fritzen und es war klar 2021 wird unser fashionable Jahr. Das Thema ist ein alter Hut und doch reizen manche Ereignisse "die Geister Zeit und ihre Unterhosen" zu beäugen heraus.

In 12 Sendungen werden wir und unsere Gäste uns mit einem der wichtigsten und öffentlichsten Phänomene befassen, der Mode.
Schnitte, Walk, Geschichte der Mode, Berichte unserer Modeexpertinnen und die tollsten Interviews mit den größten Modestars seit je... 12 x Alles über Mode.
 
String, Bodyshape, Booster, Pushup, Schlüpfer, Trends und Socken, No Go, In und out, Influence und Magazin, Pands, Pic, Lips und Politik! Moral, Tradition und Soziales. Kunst, Musik und Architektur...

Wir freuen Uns drauf! Hört rein, hört zu und folgt unseren Trendsettern.

Wie immer könnt ihr die Fritz deutschlanD Vereinssendung am 1. Freitag eines Monats von 21-23 Uhr hören.

Seit 1997 auf radioX ...

Die Fritz deutschlanD e.V. Sendung ... ist jeden ersten Freitag eines Monats, von 21-23 Uhr auf radiox, Fm 91,8 und über den Livestream zu hören. Wiederholt wird die Sendung jeden 4. Samstag eines Monats um 12h.

Der konzeptionelle Hintergrund der Fritz deutschlanD e.V. Sendung besteht darin, zu einem jährlich von uns vorgegebenen Thema, ca. 10 Personen einzuladen die mit uns oder mit unserer Unterstützung eine Sendung planen und realisieren 2021

So entstehen Sendungen die verschiedene Perspektiven, Positionen und Rhythmen zu einem Thema zeigen. Ziel ist es, experimentell motivierte Sendungen als auditive Installationen, unter Zuhilfenahme von Text, Gespräch (Interview), Vortrag, Audiocollage, Geschichten und Musik zu gestalten. Im Vordergrund der Sendungen steht das Wort (der Text), natürlich muss man hier schreiben, - wird das Wort zu Gehör gebracht.

Wichtig zu beachten ist:
Beim Fritz deutschlanD e.V. Sendeprofil liegt der Schwerpunkt im Wortbeitrag, der konzeptionell mit Musik bereichert werden kann. Die Sendungen können als Hörspiel, akustische Installation, Interview, Diskussions- oder Gesprächsrunde, als Klangcollage und als buntes Potpourri gestaltet werden.

Der musikalische Bereich ist über die gema abgedeckt. Die Textbeiträge nicht, d.h. Fremdtexte (Roman, Gedicht, etc.) müssen über den Autor oder Verlag zur Veröffentlichung freigegeben werden!

radiox ist erfreulicherweise ein nichtkommerzieller, werbefreier Sender! Das wird penibel beachtet und bedeutet: keine Werbung! Mehr über radiox erfahren.

Die Fritz deutschlanD Redaktion: lela, thilo, rainer, sima.
info[at]fritzdev.de, heier[at]fritzdev.de
Fritz deutschlanD e.V.
Gwinnerstraße 40 - 46 H404
60388 Frankfurt am Main

Die Fritz deutschlanD e.V. Sendungen sind seit 1998 auf radioX zu hören - in unserem Archiv finden sich fast alle Sendungen. Auf  Kassetten, CD's, DVD's.

Seit 2001 gibt es die Titel und Tipp Veröffentlichungen in unserem Sendearchiv. (Da will ich hin)

Fritz D e.V. im radioX - Titel und Tipp's 2021

Seit 2001 hat die Fritz d e.V. Redaktion ein verbindliches Jahresthema festgelegt zu dem es jeweils 12 verschiedene Sendungen gab. Mit dem Griff ins Fritz Sendearchiv 2019 hatte das Format für 2020 seinen vorläufigen Abschluss gefunden. 2021 haben wir wieder ein Thema festgelegt:
Sendereihe 2021: "Der letzte Schrei" - Oder was tragen Sie drunter?

Wie immer könnt ihr die Fritz deutschlanD Vereinssendung an jedem 1. Freitag eines Monat von 21-23 Uhr hören. Natürlich über radioX 91,8 MHZ oder über den Livestream von radioX.
Begleitet uns im neuen Jahrzehnt...

Maulmaaster #LAH #Oktober
Fast fashion (CFChHeier).

♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣

NOVEMBER
Titel:
Fashionable - "Der letzte Schrei" oder was tragen Sie drunter?: Fachvortrag.
Tipp: Noch verrate ich nicht mit wem ich gesprochen habe, eins ist sicher der Mann ist ein Meister des Fachs! Fachvortrag über Maßschneiderei, die Fashionweek, Bedingungen der Modebranche...


OKTOBER
Titel:
Fashionable - "Der letzte Schrei" oder was tragen Sie drunter?: Maulmaaster mit LAH.
Tipp: Maulmaaster näht direkt auf den Leib, könnte man sagen. Die drei Maulmaaster*innen, kurz LAH, werden seit Jahren erstmals wieder gemeinsam im Studio sein und über Waschlappen, Reissäcke, alte Shirts, Wischtücher und andere Fashionstoffe sprechen – vom Hut bis zum Schlüsselbund bleibt nichts ungenäht. LAH, ihr werdet staunen.

SEPTEMBER
Titel:
Fashionable, „Der letzte Schrei" oder was tragen Sie drunter?: Puder, Cremes und vom Nähen mit der "heißen" Nadel oder "Fast Fashion", mit Charli.
Tipp:
Fast Fashion, Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion Fast Fashion“! Nein das ist kein Schreibfehler sondern ein Teil der Nutzung der „Neuen Seidenstraße“ – Von China nach Duisburg ...

 

AUGUST
Titel:
Betty und Helen machen schon wieder Pause Vol.II.
Tipp:
Mittagsgespräche am späten Abend oder jetzt geht's erst richtig los. Lausche dem Gemauschel und höre wie Produktdesignerin Betty Montarou und Schmuckgestalterin Helen Habtay weder über Modetrends noch über ihr neuestes Paar Schuhe quatschen.
Und überhaupt, was macht die Fashion Week in Frankfurt?

 

JULI
Titel:
Eine haarige Angelegenheit - der Juli im Fokus eines "langen Hornfadens" mit Karin&Corine.
Tipp: Buzz Cut, Pornobalken, Busch – Vom Haarschopf bis zum Schambüschel schneiden wir heute ein paar Themen an, die keinen kalt lassen. Denn spätestens seit den Pandemie-bedingten Schließungen unserer Friseursalons wissen wir, wie sehr uns das Thema "Haare" unter die Haut geht. War das schon in früheren Zeiten so? Gehört ihr zu den Männern, die auf Frauen mit wallender Mähne stehen? Lasst ihr Frauen euch emanzipiert die Bein- und  Achselbehaarung wachsen? Was wäre, wenn euch die Haare wegen einer Krankheit ausfallen würden? Karin, Corine und Special Guest Nicolepacken die Angelegenheit beim Schopfe und hoffen, keinenBad Hair Day zu haben, denn wir wollen euch rundhairum elektrisieren!

 

JUNI
Titel:
Die Plastiktüte als Kopftuch. Eine Sendung mit Ralph Mann und Thilo Schmelz.
Tipp:
Die Plastiktüte als Kopftuch - das könnte von Vivienne Westwood sein. Ist es auch. Von Punk und Provokation bis zu eleganten Fetzen und überraschenden Stilmischungen hat die Modedesignerin eine eigene künstlerische Sprache entwickelt. Anhand zweier Interviews - eines mit Angela Mosler und das andere mit Lennart Abidi - machen wir eine Sendung, die einzelne Stationen der Modemacherin nachgeht. Im lockeren Gespräch geht es über ihren Einfluss bis hinein in Pandemie-Zeiten wie unserer. Happy Birthday zum 80ten! Eine Sendung von Ralph Mann und Thilo Schmelz.

 

MAI
Titel:
Die Boutique - im Visier.
Tipp: HundertzwanzigMinuten boutique*boutique*boutique*stil*boutique*boutique*verführung*boutique*rausch* boutique*inspiration*boutique*intimität*boutique*beratung*boutique*unikat*boutique*Geschichten,Menschen und ihre Boutiquen oder doch stores und stories. Lasst uns die Boutique hören und erleben. Eine Sendung mit Gästen der Boutique.

 

APRIL
Titel:
"Die Naht im Schritt", mit Lela.
Tipp: In unserer Sendereihe, "Der letzte Schrei - oder was tragen Sie drunter?" geht es Fashionable auch unter die Oberbekleidung. Die Unterwäsche bekommt man im Straßenbild nur selten zu sehen, wenn dann auf Werbeplakaten, getragen auf ebenmäßigen Körpern in 1a Passform. Warum tragen wir eigentlich Unterwäsche? Um nicht gleich nackt da zu stehen, wenn man mal den Mantel fallen lässt? Wir blicken in die Kulturgeschichte, der Ripp- und Spitzenbekleidung.

 

MAERZ
Titel:
"Die Ästhetik des Widerstands und des Aufruhrs oder auch Klassenkämpfer tragen Kleidung".
Tipp:
"Die Ästhetik des Widerstands und des Aufruhrs oder auch Klassenkämpfer tragen Kleidung. Gibt es einen Unterschied zwischen der Kleidung des „guten“, dem „bösen“ und dem „hässlichen“ Widerstand? Welche Rolle spielt die Kleidung dabei? Die Spätzle Connection kehrt dabei mal wieder zu aller erst vor der eigenen Haustür und befasst sich mit S21 Gegnern, Querdenkern und Oberbürgermeistern. Sie blicken zurück auf längst Vergangenes und geben visionäre Ausblicke in die Zukunft. Denn eins ist sicher: Es gibt nur die eine, wahre Hochburg der Hot Couture…wir müssen es nicht schreiben…ihr wisst es bereits (Auflösung in der Sendung)."

 

FEBRUAR
Titel:
Kleidung oder keine Kleidung - das ist hier die Frage! Simathilo
Tipp: Kleidung oder keine Kleidung - das ist hier die Frage! Wer zur Hölle hat uns die zweite Hülle verpasst? Wir haben doch bereits eine.  Welche Idee steckte dahinter? War es eine gute Idee? Können wir uns zwischen beiden Hüllen überhaupt entscheiden? Mit Erstaunen schauen wir auf die bekleidete Gesellschaft. Eine Sendung in drei Kapiteln von Simathilo.

 

JANUAR 2021
Titel: "Trägt Uschi zu kurz?", mit Fredo + Charli.
Tipp: Wie in jedem Jahr werden wir mit der ersten Sendung (Das weiße Loch) im Jahr die neue Sendereihe vorstellen. Unter dem Titel "Trägt Uschi zu kurz" geht es mit der Sendereihe 2021 "Der letzte Schrei" – (oder was tragen Sie drunter?) jedem an die Wäsche ... Eine Sendung mit Fredo und Charli.

Nach oben

Sendevorschau 2021

November #11 Fachvortrag.
Dezember #12 OSSC!
Januar #01 Trägt Uschi zu kurz? Sendung mit Fredo + Charli
Februar #02 Kleidung oder keine Kleidung - das ist hier die Frage!Simathilo
März #03 "Die Ästhetik des Widerstands und des Aufruhrs oder auch Klassenkämpfer tragen Kleidung" - Rainer
April #04 "Die Naht im Schritt", mit Lela.
Mai #05 Sima + Gäste. Die Boutique - im Visier
Juni #06 Die Plastiktüte als Kopftuch.Eine Sendung mit Ralph Mann und Thilo Schmelz.
Juli #07 Eine haarige Angelegenheit - der Juli im Fokus eines "langen Hornfadens" mit Karin&Corine
August #08 Betty und Helen machen schon wieder Pause Vol.II.
September #09 Vom Nähen mit der "heißen" Nadel oder "Alles Fashion" - Lela
Oktober #10 Maulmaaster mit LAH (Trendsetter - Auf den Hund gekommen)